Salsa Social Club

Der Salsa Social Club in den Residenzgaststätten

Salsa Social Club in den Residenzgaststätten

Das Tanz-Event in den Residenzgaststätten:
Jeweils sonntags ab 18.00 Uhr beherrschen Salsa-Rythmen und sich darin wiegende und biegende Körper den historischen Greifenklau-Saal des fürstbischöflichen Gesandtenbaus. Los geht es mit einem einstündigen, kostenlosen Tanzkurs von und mit Andy Oechsner, dem ungekrönten Latin-König der Region. Vorkenntnisse sind hierfür nicht zwingend notwendig, wären aber durchaus von Vorteil.

Ab 19.00 Uhr ist dann das freie „Salsaieren“ angesagt. Der Salsa Social Club ist geöffnet, der traumhafte Treff für Tanzfans allen Alters. Vier Stunden Tanzvergnügen auf 150 m² bestem Parkettboden mit Salsa, Bachata, Merengue, Mambo, Kizomba und Cha-Cha-Cha.

Gibt es etwas Schöneres an einem Sonntagabend?
Parken direkt vor den Residenzgaststätten. Eintritt frei. Lediglich 6,00 Euro für Garderobe
fallen an, allerdings inklusiv eines Getränkegutscheins in Höhe von 4,00 Euro.

Voranmeldung nicht erforderlich.